Gefahr von oben: Dachlawinensicherung

148

Dachlawinen sind gerade im städtischen Bereich eine Gefahr für FußgängerInnen, aber auch für abgestellte PKW. Sobald Schnee fällt, sind Hinweisstangen auf den Gehwegen zu sehen, die vor herabfallenden Schneemassen warnen. Und das nicht ohne guten Grund: Dachlawinen können das Gewicht eines ausgewachsenen männlichen Eisbären und je nach Fallhöhe eine Geschwindigkeit von bis zu 70 km/h erreichen.

Das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) widmete sich in dieser im Jahr 2020 durchgeführten Studie diesem wenig erforschten Teilbereich der Gefahren für Personen und Eigentum im Winter.

Studie Dachlawinen