Nicht nur die Unversehrtheit des Lebens, sondern auch des Eigentums ist für den Menschen ein wichtiges Grundbedürfnis.  Neben Unfallrisiken stellen Brände, alte und neue Kriminalitätsformen oder Elementarereignisse oft unterschätzte Risiken für den Menschen dar und verursachen Schäden in Milliardenhöhe. Mehr als 30 Mal täglich wird in Österreich ein Einbruch verübt. Mehr als 4.000 Brände ereignen sich jährlich. Das KFV setzt sich daher besonders für eine Umwelt, in der der Mensch sowie sein Eigentum sicher sind, ein.

Vor uns die Sintflut: So schützen Sie sich bei Starkregen vor Schäden

Alles Gute kommt nicht immer von oben: Der Klimawandel schafft mehr und mehr Extremwetterlagen. Sorgen...

Geschenkte Sicherheit: KFV spendet Rauchwarnmelder

Mehr Zeit daheim, mehr Wohnungsbrände: Das KFV liefert der TEAM ÖSTERREICH TAFEL von Rotem Kreuz...

Landing delayed: Das lange Warten auf die neuen Drohnen-Gesetze

Bitte warten: Die neue EU-Drohnen-Verordnung tritt mit halbjähriger Verspätung erst am 1.1.2021 in Kraft. Eine...

Schwere Zeiten – leichte Beute

Europol und Interpol schlagen Alarm: Das Geschäft mit der Angst findet neue Opfer und...

Fachpublikationen

Hier finden Sie Fachpublikationen aus dem Bereich Eigentumsschutz.

Bleib informiert

Newsletter abonnieren und alle Infos erhalten, die dich direkt betreffen.

Kategorie