Ausgewogene Verkehrslösungen, die für alle höchstmögliche Sicherheit mit größtmöglicher Mobilität vereinen, sind das Ziel des KFV. Verkehrstechnik, Verkehrsrecht, Verkehrspsychologie: Das KFV ist Pionier in diesen Bereichen. Die über Jahrzehnte aufgebaute Kompetenz, Gefahrenquellen im Straßenverkehr aufzudecken, zu bewerten und Lösungsvorschläge zu formulieren hilft dabei, Österreichs Strassen sicherer zu machen. Unsere politische Unabhängigkeit macht uns zu einer neutralen Instanz, die von allen Beteiligten gehört wird und zwischen unterschiedlichen Meinungen vermitteln kann.

Neu und aktuell: Die überarbeitete Infobroschüre Rechtsvorschriften für Radfahrer erschienen

Rad fahren erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Damit Sie sich sicher im Straßenverkehr bewegen und...

250 Besucher am 13. ZVR-Verkehrsrechtstag 2019

Am 11.9.2019  fand der 13. ZVR-Verkehrsrechtstag in der Wirtschaftsuniversität Wien statt. Organisiert wurde die Fachtagung...

Mehr E-Bikes, mehr Tempo, mehr Vielfalt

Ein KFV-Vergleich verschiedener Fahrradtypen zeigt: Der Trend zum E-Bike bringt neue Herausforderungen in puncto Radverkehrsplanung. Und...

E-Scooter –Fluch oder Segen?

DI Klaus Robatsch, Leiter der Verkehrssicherheitsforschung über aktuelle Entwicklungen, Chancen und Risiken der kleinen flotten...

Fachpublikationen

Hier finden Sie Fachpublikationen aus dem Bereich Verkehrssicherheit.