Du kannst es nicht riechen und doch ist es da!

117

Verstecktes Kohlenmonoxid-Risiko bei der Lagerung von Pellets!

Heizen mit Pellets gilt als eine nachhaltige und umweltfreundliche Art des Heizens. Doch können Holzpellets bei unsachgemäßer Lagerung in großen Mengen Autooxidations-prozesse durchlaufen, die Gase freisetzen, einschließlich des giftigen Kohlenmonoxids. Diese Gefahr kann Monate nach der Herstellung der Pellets fortbestehen und stellt eine ernsthafte Bedrohung für Personen dar, die Lagerräume betreten.

Wir haben die wichtigsten Punkte im Umgang mit Pellets für Sie zusammengefasst:
Wie entsteht Kohlenmonoxid bei Pellets?
Was tun, um das Risiko zu minimieren?
Wie soll man Pallets richtig lagern?
Welchen Einfluss hat Kohlenmonoxid auf den menschlichen Körper?

Sicheres Heizen mit Pellets

Weiterführende Links:
Erste Hilfe bei Kohlenmonoxidvergiftung

Empfehlungen zur Lagerung von Pellets