KFV-Forschungspreis 2024: Wir suchen dich und deine Idee

110

Raus aus der Schublade – rauf auf die Bühne! Das ist deine Chance mehr aus deiner Idee zu machen. Das KFV möchte innovative Lösungen in Sachen Sicherheit ins Rampenlicht stellen und mit Preisgeldern in der Höhe von insgesamt € 13.000,- entlohnen. Bist du dabei?

Der KFV-Forschungspreis wurde 2013 ins Leben gerufen, um Forscher*innen zur Entwicklung innovativer Lösungen für mehr Sicherheit zu motivieren und diese der Öffentlichkeit zu präsentieren. Ob Diplomarbeiten, Dissertationen, Forschungsarbeiten von wissenschaftlichen Institutionen oder ausgearbeitete Konzepte von bereits getesteten Prototypen – alles, was zu mehr Sicherheit beitragen kann, verdient mehr Aufmerksamkeit. Gesucht werden innovative Lösungsansätze, nachhaltige Präventionsmaßnahmen oder wirksame Produkte bzw. Projekte zur Unfallvermeidung in drei Kategorien:

  • Kindersicherheit
  • Künstliche Intelligenz / Digitalisierung
  • Unfallgeschahen und Schadensereignisse durch den Klimawandel

Egal ob im Verkehr, Haushalt, Sport, in der Freizeit oder bei Naturkatastrophen – die beste Idee wird mit € 5.000,- ausgezeichnet. Die Verleihung des KFV-Forschungspreises findet im Rahmen einer feierlichen Gala am 20. Juni 2024 in Wien statt. Die Arbeiten bzw. Projekte können bis 20. April 2024 über das Onlineportal forschungspreis.kfv.at eingereicht werden. Die Bewertung der eingereichten wissenschaftlichen Arbeiten und Projekte erfolgt durch eine unabhängige, international besetzte Fach-Jury.

KFV-Forschungspreis

Zur Einreichung