Immer mehr Menschen machen die Fliegerei mit Drohnen zu ihrem Hobby. In Österreich gibt es bereits 100.000 Drohnen (ÖAMTC, 2019). Die zunehmende Nutzung von Drohnen sowie von aufzeichnungsfähigen Modellflugzeugen durch Privatpersonen wirft immer mehr – vor allem – (juristische) Fragen im Zusammenhang mit der Nutzung des Luftraumes sowie dem Schutz und der Wahrung der Privatsphäre auf.

In unserer Studie beschäftigen wir uns ausführlich mit der Kategorisierung von Drohnen, den österreichischen und den EU-Rechtsgrundlagen zur Nutzung von Drohnen sowie mit den Einsatzgebieten.

Studie als PDF