RAPEX-Meldung: Rückruf wegen Erstickungsgefahr – Importeur ruft „windel vip“ Baby Motorikrasseln zurück

132

VERÖFFENTLICHT: 1. SEPTEMBER 2022, Quelle: produktwarnung.eu

Originalmeldung:
Die Tradeline Handels GmbH informiert über den Rückruf  der „windel vip“ Motorikrassel für Babys mit der Chargennummer 140622. Es handelt sich um eine 8-teilige Holzrassel in den Farben natur, rosa und blau mit Holzperlen und daran befestigtem Glöckchen. Wie das Unternehmen mitteilt, besteht Bruchgefahr. Durch die daraus resultierenden Kleinteile besteht Erstickungsgefahr für Kleinkinder.
Betroffene Motorikrasseln sollten nicht weiter verwendet werden!

Betroffener Artikel
Windelvip Holz-Motorikrassel
Art.-Nr.: 10114
Charge Nr.: 140622

 

 

Die Chargennummer befindet sich auf dem Kartonhänger neben dem Logo auf der Rückseite

Wer diesen Karton nicht mehr besitzt, sollte vorsichtshalber auf die weitere Nutzung der Motorikrassel verzichten. Kund:innen können betroffene Motorikrasseln in den jeweiligen Verkaufsstellen zurück geben, der Kaufpreis wird erstattet.

Kundeninformation >

Detailinformationen finden Sie in den Originalmeldungen: Rückruf: Erstickungsgefahr – Importeur ruft „windel vip“ Baby Motorikrasseln zurück – Produktwarnungen – Produktrückrufe und Verbraucherwarnungen  und  Rapex Meldung >

Das KFV gibt in dieser Meldung Originaltext eines Dritten mit dessen Einverständnis wieder. Für den Inhalt der Meldung ist der Urheber des Textes verantwortlich. Das KFV übernimmt weiters keine Verantwortung für externe Websiten, auf die verwiesen oder verlinkt wird.