RAPEX-Meldung: Rückruf wegen erhöhter Blei und Formaldehydwerte – Primark ruft Kinder Bambusteller zurück

91

VERÖFFENTLICHT: 21. SEPTEMBER 2022, Quelle: produktwarnung.eu

Originalmeldung:
Primark informiert erneut über den Rückruf von Kinder Bambustellern die seit dem 11. Oktober 2021 (Formen “Hase” und “Bär”) und 2. Juni 2022 (Form “Regenbogen”) in den Filialen in Deutschland erhältlich waren. Wie das Unternehmen mitteilt, wiesen Produkttests erhöhte Blei und Formaldehydwerte nach.
Bereits im August hatte Primark den „Winnie the Pooh Teller“ wegen erhöhter Blei und Formaldehydwerte zurückgerufen
Von einer weiteren Verwendung des Tellers wird daher dringend abgeraten.

Betroffene Artikel

Produktabbildung: Primark Mode Ltd. & Co. KG

Artikel: Primark Winnie the Pooh Teller
Formen: Hase, Bär und Regenbogen
Die Produkte waren seit dem 11. Oktober 2021 (Formen “Hase” und “Bär”) und 2. Juni 2022 (Form “Regenbogen”) in den Filialen in Deutschland erhältlich.

Wenn Sie diese Produkte gekauft haben, geben Sie diese bitte in einer beliebigen Primark-Filiale zurück. Dort erhalten Sie eine volle Rückerstattung des Kaufpreises. Die Vorlage eines Kassenbelegs ist bei der Rückgabe nicht erforderlich.

Detailinformationen finden Sie in der Originalmeldung: Rückruf: Erhöhte Blei und Formaldehydwerte – Primark ruft Kinder Bambusteller zurück – Produktwarnungen – Produktrückrufe und Verbraucherwarnungen

Das KFV gibt in dieser Meldung Originaltext eines Dritten mit dessen Einverständnis wieder. Für den Inhalt der Meldung ist der Urheber des Textes verantwortlich. Das KFV übernimmt weiters keine Verantwortung für externe Websiten, auf die verwiesen oder verlinkt wird.