RAPEX-Meldung: Rückruf wegen Verletzungsrisiko – Bell Sports ruft bestimmte Giro Merit Spherical Fahrradhelme zurück

73

VERÖFFENTLICHT: 24. FEBRUAR 2023, Quelle: produktwarnung.eu

Originalmeldung:
Die Bell Sports, Inc. („Giro“) aus Scotts Valley, Kalifornien informiert über den Rückruf von Giro Fahrradhelmen des Modells Merit Spherical die vor Januar 2023 hergestellt wurden. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei einer Überprüfung des Helms festgestellt, dass sich bei einigen wenigen Helmen die Riemenverankerung unter Zug in der Helmschale lösen kann. Dies stellt bei einem Unfall ein Verletzungsrisiko für den Benutzer dar.
Bitte stellen Sie die Verwendung Ihres Helmes sofort ein und wenden sich an Giro, um einen kostenlosen Ersatz zu erhalten.

Betroffener Artikel
Fahrradhelm
Marke: Giro
Modell: Merit Spherical
Hergestellt vor Januar 2023

Ein Giro Merit-Helm ist an der Modellbezeichnung „Merit“ auf der Rückseite des Helms zu erkennen. Außerdem ist er an dem Innenhelmaufkleber zu erkennen, auf dem die Modellbezeichnung „Merit“ und die alphanumerische Kennung (GH230) stehen.
Bitte stellen Sie die Verwendung Ihres Helmes sofort ein und wenden sich an Giro, um einen kostenlosen Ersatz zu erhalten. Sie können Ihren Helm auch direkt bei Giro umtauschen. Hierfür sollten Sie sich bitte an info@giro-sports.com wenden, dort erhalten Sie alle notwendigen Informationen zur kostenlosen Umtauschabwicklung.

Kundeninformation >

Detailinformationen finden Sie in der Originalmeldung:Rückruf: Verletzungsrisiko – Bell Sports ruft bestimmte Giro Merit Spherical Fahrradhelme zurück – Produktwarnungen – Produktrückrufe und Verbraucherwarnungen

Das KFV gibt in dieser Meldung Originaltext eines Dritten mit dessen Einverständnis wieder. Für den Inhalt der Meldung ist der Urheber des Textes verantwortlich. Das KFV übernimmt weiters keine Verantwortung für externe Websiten, auf die verwiesen oder verlinkt wird.