E-Bike und E-Scooter Diebstahl in Österreich

85


Der Trend zur Elektromobilität führte in den letzten Jahren zu einem Anstieg der E-Bike Verkäufe in Österreich. 2021 wurden 221.804 E-Bikes in Österreich verkauft. (VSSO, 2022). Der durchschnittliche Verkaufspreis eines E-Bikes lag im Jahr 2021 bei 3.410 Euro, der eines nicht motorisierten Fahrrades hingegen bei 1.289 Euro. Mit dem Anstieg der Anschaffungskosten werden E-Bikes auch immer attraktiver für Dieb*innen. Der Diebstahl zweispuriger E-Fahrzeuge und insbesondere der von E-Bikes und E-Scootern ist ein Thema, das in Österreich medial kaum behandelt wird.

In einer Studie haben wir mehr als 500 E-Bike und E-Scooter Besitzer*innen österreichweit befragt welche Sicherheitsmaßnahmen zur Diebstahlsprävention ergriffen werden sowie ob und wie oft E-Fahrzeuge bereits gestohlen wurden. Die Ergebnisse der Umfrage zeigen, dass jeder zehnte Besitzer eines zweispurigen E-Fahrzeuges bereits mindestens einmal Opfer eines Diebstahls wurde. Des Weiteren konnte festgestellt werden, dass die Fahrzeuge nicht ausreichend sicher abgesperrt bzw. abgestellt werden.

Weitere Studienergebnisse finden Sie in unserer Studie