Das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit)

131

Das KFV wurde 1959 als unabhängiger Verein gegründet und setzt sich seit mehr als 50 Jahren für Unfallverhütung und die Erhöhung der Sicherheit in Österreich ein. Dabei stehen heute die körperliche und die sachliche Unversehrtheit des Menschen im Mittelpunkt der Tätigkeiten. Die Tätigkeitsbereiche des KFV umfassen die Präventionsgebiete Unfallprävention im Straßenverkehr, Haushalts-, Freizeit- bzw. Sportunfälle sowie Eigentumsschutz.

Keine andere Organisation in Österreich hat in punkto Sicherheit ein so breites Themenspektrum vorzuweisen wie das KFV. Als unabhängiger Verein ist das KFV ausschließlich der Erhöhung der Sicherheit verpflichtet, sämtliche Präventionsziele basieren auf einem Zusammenspiel von Handlungsbedarf (z.B. Unfallhäufigkeit) und Präventionsmaßnahmen. Dabei berücksichtigt werden gesellschaftliche Rahmenbedingungen ebenso wie zur Verfügung stehende Ressourcen.

Aufgabe:

Wir setzen uns mit ganzer Kraft für das Leben, die körperliche und die sachliche Unversehrtheit der Menschen ein. Wir treten dabei für die Reduktion von Unfällen und die Erhöhung der Sicherheit der Menschen in all ihren Lebensbereichen ein. Wir vermindern sowohl menschliches Leid, als auch volkswirtschaftliche Kosten und erhöhen somit die Lebensqualität der Bevölkerung. Wir berücksichtigen dabei alle Altersklassen, sozialen Schichten, Ethnien und regionale Unterschiede. Wir fördern die Aktivität des Menschen und ermöglichen eine sichere Ausübung ihrer gewünschten Tätigkeiten, ohne sie zu verhindern.

Grundsätze:

  • Als führende Experten sind wir ausschließlich der Sicherheit verpflichtet. Wir agieren unabhängig von politischen Interessen.
  • Wir entwickeln uns inhaltlich stetig weiter und arbeiten nach den aktuellsten Erkenntnissen der Präventions- und Unfallforschung. Dazu erstellen wir Mehrjahrespläne und evaluieren unsere Tätigkeiten.
  • Wir kooperieren dafür mit nationalen wie auch internationalen Experten und arbeiten interdisziplinär. Wir sind in ganz Österreich präsent.
  • Wir setzen unsere Mittel wirtschaftlich sinnvoll ein und arbeiten nach einem ausgewogenen Kosten-Nutzen-Verhältnis.

FOLDER:
KFV-Leitbild

Die Struktur:

Das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit)

Das KFV ist als Verein mit Sitz in Wien organisiert.
Geschäftsführung: Dr. Othmar Thann, Prof. Dr. Louis Norman-Audenhove

Die KFV Sicherheit-Service GmbH

Die KFV Sicherheit-Service GmbH steht zu 100 % im Eigentum des KFV. Um die Sicherheit und Gesundheit in Österreich zu fördern, entwickelt sie für Privatpersonen, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen maßgeschneiderte Dienstleistungen und Services für das Verkehrswesen und andere Lebensbereiche.

Geschäftsführung: Dr. Othmar Thann
Firmensitz: Wien
Standort: Graz