KFV

1970-1979: Prävention wirkt: Die Unfallzahlen sinken!

In den siebziger Jahren gelingt es, die steigenden Verkehrszahlen von den Unfallzahlen zu entkoppeln. Das KFV wirkt bei der Erstellung von Verkehrssicherheitskonzepten mit. Lange hat...

1959-1969: Pionierarbeit

In seinem ersten Jahrzehnt leistet das Kuratorium für Verkehrssicherheit Pionierarbeit. Angesichts der dramatischen Unfallzahlen gilt es alles zu unternehmen, um die Sicherheit im Verkehr...

KFV Forschungspreis 2017 für innovative Sicherheitsprojekte

Bereits zum dritten Mal hat das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) seinen Forschungspreis in Höhe von 10.000,-- verliehen. Dipl.- Ing. Dr. Peter Nutz von der...

Das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit)

Das KFV wurde 1959 als unabhängiger Verein gegründet und setzt sich seit mehr als 50 Jahren für Unfallverhütung und die Erhöhung der Sicherheit in...

Österreichischer Verkehrssicherheitspreis „Aquila 2016“ verliehen

Das KFV ehrt zum 44sten Mal herausragende Projekte mit dem Verkehrssicherheitspreis „Aquila“. In diesem Jahr ergeht der Preis an den Journalisten Erich Schönauer, die...

Einreichfrist für KFV Forschungspreis verlängert

Das KFV ruft erneut WissenschaftlerInnen, JungforscherInnen und StudentInnen auf, ihre Arbeiten und Ideen zu innovativen Sicherheitskonzepten einzureichen und so neue Impulse für mehr Sicherheit...

KFV-Forschungspreis 2015: Zukunft der Verkehrssicherheit

Unter dem Motto „Sichere Lebenswelten gestalten“ wurde der mit 10.000 Euro dotierte KFV-Forschungspreis zum zweiten Mal für herausragende wissenschaftliche Leistungen vergeben. Unter den zahlreichen...

Sichere Prognosen und aktiver Fußgängerschutz: KFV-Forschungspreis erstmals vergeben

Daniel Srienz heißt der erste Gewinner des mit € 10.000.- dotierten KFV-Forschungspreises 2013. Er hat ein Screeningmodell entwickelt, das die Rückfallwahrscheinlichkeit von Gewalttätern ermittelt....