Jahresarchive: 2013

ROSEMAN

Das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) führt in Zusammenarbeit mit der Slowakischen Technischen Universität Bratislava das Projekt „ROSEMAN“ (Cross Border Road SafetyManagement) im Rahmen des „Programms zur...

Sichere Prognosen und aktiver Fußgängerschutz: KFV-Forschungspreis erstmals vergeben

Daniel Srienz heißt der erste Gewinner des mit € 10.000.- dotierten KFV-Forschungspreises 2013. Er hat ein Screeningmodell entwickelt, das die Rückfallwahrscheinlichkeit von Gewalttätern ermittelt....

Schulinitiative „PistenSicher!“: Sicherheit beginnt im Kopf

93 Prozent aller Wintersportunfälle sind Alleinunfälle - Land Salzburg, KFV und Freeride-Profi Mayr sensibilisieren SchülerInnen für den sicheren Pisten-Spaß. Wer kennt die wichtigsten Regeln für...

Ältere Verkehrsteilnehmer stehen im Brennpunkt internationaler Forschung

2030 wird bereits jeder 3. Autofahrer über 60 Jahre alt sein - Lösungsansätze für die aktive Teilnahme am Straßenverkehr bis ins hohe Alter sind...

KFV: Regelung bei verschneiten Verkehrszeichen

Das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) informiert über richtiges Verhalten und die rechtliche Situation bei schneebedeckter Fahrbahn und starkem Schneefall. Schnee überzieht das Land. Verkehrszeichen und...

Ein Vorzeigemodell: 10 Jahre Mehrphasenausbildung für junge Autofahrer

Zahl der getöteten PKW-Lenker zwischen 17 und 25 Jahren um mehr als die Hälfte reduziert, die Zahl der Verunglückten (Getötete und Verletzte) um -36%....

Meist gelesen

Mehr Sicherheit am Schulweg – Aktiv mobil zu Fuß, mit Rad, Roller oder Bus

Selbstständige und sichere Mobilität für Niederösterreichs Schulkinder – das ist das Ziel der Verkehrssicherheitsaktion „Schüler und Sicherheit am Schulweg“. Die gemeinsame Initiative des Landes...

Rodeln nur mit Helm!

Rodeln ist ein beliebtes Wintervergnügen. Die jüngsten Unfälle mit schweren, teils tödlichen Verletzungen zeigen jedoch: die beliebte Freizeitaktivität ist keineswegs ohne Risiken. Experten raten...

Eislaufen: Darauf musst du besonders achten!

Eislaufen ist ein beliebtes und gesundes Freizeitvergnügen. Der winterliche Flow auf dem Eis bringt Bewegung an der frischen Luft, sorgt für jede Menge Spaß...

Unfallfolgekosten von Skisportunfällen besonders hoch!

Mit rund 791 Millionen Euro sind die Unfallfolgekosten von Skisportunfällen an erster Stelle der teuersten Sportunfälle Österreichs. Wie eine aktuelle Studie des KFV (Kuratorium...

EU-Projekt CARA-II

Im Projekt CuARdian Angel wird untersucht, wie SeniorInnen möglichst lange sicher mit dem Auto unterwegs sein können. Das Projekt ist Teil des Programms Active...