Nüchtern betrachtet: Der lange Weg zur effizienten Drogendetektion

708
Infografik:
Quelle: KFV/APA- Auftragsgrafik. Auftraggeber: KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit)
KFV-2021

Immer mehr Menschen fahren unter Drogeneinfluss Auto. Das zeigt eine Studie des Kuratoriums für Verkehrssicherheit. Und die deckt sich mit der Statistik der Polizei. Im vergangenen Jahr gab es um ein Viertel mehr Anzeigen als im Jahr davor. Das Kuratorium ortet akuten Handlungsbedarf. Für die Dunkelfeldstudie hat das KFV im Mai tausend Lenker befragt und die Ergebnisse auf die Gesamtbevölkerung hochgerechnet.Mehr als 200.000 Menschen gaben dabei an, in den letzten 12 Monaten ein Kfz unter Drogeneinfluss gelenkt zu haben. Das ist ein plus von 15 Prozent zur Vergleichsstudie aus dem Jahr 2017.