einproblemweniger – Neue Website mit Mehrwert

15

Wie hoch ist mein Sturzrisiko? Häufige Fragen zum Unfallgeschehen bei Menschen über 60 und viele interessante Produkte und Angebote rund um das Thema „Selbständig leben – Unfälle vermeiden!“. Eine neue Informationsplattform des KFV bietet wertvolle Tipps und Unterstützung für ältere Menschen.

Aktiv, mobil und unfallfrei
Die meisten Menschen möchten trotz veränderter Bedürfnisse im Alter so lange wie möglich mobil bleiben, ihre Freizeit aktiv gestalten und zuhause leben. Ein Sturz und seine Folgen kann diesen Wunsch jäh vereiteln.

Mehr als 230.000 Menschen über 60 Jahre verunfallen jedes Jahr in Österreich. Tendenz steigend! Mit zunehmendem Alter nimmt auch das Risiko zu, einen Unfall zu erleiden. Die meisten Unfälle ereignen sich im eigenen Haushalt. Häufiger Grund: Die eigenen vier Wände sind nicht altersgerecht gestaltet.

Alexa? Smart Safety? Ambient Assistent Living?
Heutzutage ist es nicht leicht, sich im Dschungel der Begrifflichkeiten zurecht zu finden. Eine neue Informationsplattform des KFV informiert nun über neue, aber auch altbewährte Produkte, die das Potential haben, Unfälle zu reduzieren. Nützliche Sicherheitstipps und ein digitaler Sturztest, der Aufschluss über das persönliche Verletzungsrisiko gibt, sind darin integriert.

Anleitung zur Prävention
Nach wie vor ist die vorsorgliche Sicherung der eigenen vier Wände für Menschen in der nachberuflichen Lebensphase nicht allerorts auf der Agenda. Dabei hat jeder Unfall seine Ursachen – und ist daher auch vermeidbar. Ein paar technische Verbesserungen und praktische Tipps könnten schon viele Unfälle im Vorfeld verhindern. So helfen heutzutage z.B. smarte Lampen, die mittels Bewegungsmelder aktiviert werden, Stufen gut erkennbar zu machen – auch wenn man selbst nicht mehr gut sieht. Auch eine sicher verwendete Sprachsteuerung kann heutzutage zur Steigerung der Lebensqualität beitragen. Ein guter Anfang für mehr Sicherheit zuhause ist es auch, einfach alle Stolperfallen zu beseitigen. Hilfereiche Tipps dazu und vieles mehr finden Sie auf Einproblemweniger – Selbständig leben – Unfälle vermeiden! (kfv.at).