Drohnen – Kleine Flieger, große Schäden

1430

Drohnen im (Crash-) Test

Drohnen werden heutzutage immer stärker genutzt. Von Foto- und Videoaufnahmen für Hobby und Gewerbe über diverse Inspektionen bis hin zur Lageerkundung bei Rettungseinsätzen. Dabei erreichen Drohnen oft beachtlich hohe Geschwindigkeiten, die im Falle von Kollisionen großen Schaden anrichten können.

In den letzten Jahren häufen sich internationale Meldungen über gefährliche Vorfälle sowie Beinahe-Kollisionen, bei denen Menschen gefährdet oder gar verletzt wurden.

Das KFV hat in Zusammenarbeit mit dem NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum die Gefahren die von Drohnen für den Menschen ausgehen untersucht.

Was dabei rausgekommen ist, lesen Sie hier:

Studie Drohnen-Crashtest

Folder Drohnen im Crash-Test

Weiterführende Informationen zum Thema Drohnen:

Folder Drohnen – neue Risiken