RAPEX Meldung: Rückruf wegen Sicherheitsrisiko – Jollyroom ruft „OKBaby No Shock Kopfschutz“ zurück

43

VERÖFFENTLICHT: 18. NOVEMBER 2021, Quelle: produktwarnungen.eu

Originalmeldung:
Die Jollyroom GmbH informiert über ein Sicherheitsrisiko beim „OKBaby No Shock Kopfschutz“ mit der Artikelnummer 119941 (Artikelnummer des Lieferanten 80703) oder 119942 (Artikelnummer des Lieferanten 80704).

Wie das Unternehmen mitteilt, ist bekannt geworden, dass das Produkt fälschlicherweise als persönliche Schutzausrüstung zur Risikogruppe I gehörend eingestuft wurde. Tatsächlich ist dieses Produkt jedoch der Risikogruppe II zuzuordnen und hätte daher von Rechts wegen einer Typprüfung unterzogen werden müssen.

Das Produkt schützt den Kopf des Kindes nicht wie in der Produktinformation versprochen, weder aus stehender noch krabbelnder Position.

Von der weiteren Verwendung laut Beschreibung wird daher abgeraten!

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, werden gebeten, es gegen vollständige Kostenrückerstattung an Jollyroom zurückzuschicken. Wer den Artikel als Gebrauchtware gekauft hat, erhält einen Gutschein in Höhe von 100 % des Produktwertes. Kostenlose Retourenscheine gibt es über den Kundenservice.

Kundenservice
Weitere Fragen beantwortet der Kundenservice über das  Kundenservice-Portal oder telefonisch unter +49 (0)40 2999 7999

Detailinformationen finden Sie in der Originalmeldung: Rückruf: Sicherheitsrisiko – Jollyroom ruft „OKBaby No Shock Kopfschutz“ zurück – Produktwarnungen – Produktrückrufe und Verbraucherwarnungen

Das KFV gibt in dieser Meldung Originaltext eines Dritten mit dessen Einverständnis wieder. Für den Inhalt der Meldung ist der Urheber des Textes verantwortlich. Das KFV übernimmt weiters keine Verantwortung für externe Websiten, auf die verwiesen oder verlinkt wird.