RAPEX-Meldung: Rückruf wegen Produktmängel – JOBE Sport ruft aufblasbares SUP Board „Aero Yarra Jobe 10.6“ via Decathlon zurück

149

VERÖFFENTLICHT: 14. OKTOBER 2022, Quelle: produktwarnung.eu

Originalmeldung:
Decathlon informiert über einen Rückruf der JOBE Sport International. Demnach hat die JOBE Sport International hat einen Produktrückruf für sein aufblasbares SUP Board Aero Yarra Jobe 10.6 (Seriennummern: IW189300 bis IW190799) aus dem Set SUP-Board aufblasbar Aero Yarra Jobe 10.6 eingeleitet.
Wie weiter mitgeteilt wird, hat der Hersteller im Rahmen von Qualitätskontrollen eine potenzielle Abweichung an den geklebten Teilen festgestellt, woraus das Risiko von Luftaustritt entsteht.
Von der weiteren Verwendung wird daher abgeraten!

Betroffener Artikel
Set SUP-Board aufblasbar Aero Yarra Jobe 10.6
Marke: JOBE
Produktreferenz: 8764094
Artikelnummer: 4678639
Kund:innen werden gebeten, das Produkt nicht weiter zu verwenden und sich per E-Mail oder Telefon beim Decathlon Kundendienst zu melden.
Wichtig: Eine Rückgabe des betroffenen Produktes in einer DECATHLON Filiale ist nicht möglich.

Kundenservice
Der Decathlon Kundendienst steht von Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr und Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr unter der Rufnummer +49 (0) 6202 97 81 300 für Fragen jeglicher Art zur Verfügung.

Detailinformationen finden Sie in den Originalmeldungen: Rückruf: Mängel – JOBE Sport ruft aufblasbares SUP Board „Aero Yarra Jobe 10.6“ via Decathlon zurück – Produktwarnungen – Produktrückrufe und Verbraucherwarnungen und Kundeninformation >

Das KFV gibt in dieser Meldung Originaltext eines Dritten mit dessen Einverständnis wieder. Für den Inhalt der Meldung ist der Urheber des Textes verantwortlich. Das KFV übernimmt weiters keine Verantwortung für externe Websiten, auf die verwiesen oder verlinkt wird.