„Mit Risi & Ko unterwegs“: Die neuen kostenlosen KFV-Unterrichtsmaterialien zum Thema Ablenkung sind da!

876

Auf Basis langjähriger Erfahrungen in puncto Präventionsarbeit entwickelte das KFV flexibel einsetzbare Unterlagen zur Mobilitätsbildung für die Zielgruppe der 10- bis 14-Jährigen: „Mit Risi & Ko unterwegs“. Seit Herbst 2018 ist eine kostenlose Erweiterung dieser Unterrichtsmaterialien rund um das Thema Ablenkung verfügbar.

Aus den Augen, aus dem Sinn: Unachtsamkeit und Ablenkung sind auf Österreichs Straßen Unfallursache Nummer 1. Nicht selten spielt dabei das Smartphone die zentrale Rolle. Ob Telefonat, Textnachricht, Musik, Fotos, Videos, Internetrecherche, Navigation oder Online Gaming: Immer und überall wird das Handy hervorgeholt – eben auch im Straßenverkehr. Dieses Phänomen zeigt sich zwar generationenübergreifend, wird von Kindern und Jugendlichen jedoch meist nicht als Problem wahrgenommen: Für die Generation der „Digital Natives“ ist es geradezu eine Selbstverständlichkeit, jederzeit und allerorts weltweit vernetzt zu sein.

Mythos Multitasking

Die meisten Menschen sind davon überzeugt, problemlos mehrere Tätigkeiten gleichzeitig verrichten zu können. Diese Annahme ist allerdings ein Trugschluss. Dem menschlichen Gehirn steht nur eine bestimmte Kapazität für die Wahrnehmung und Verarbeitung von Informationen zur Verfügung. Der Versuch, mehrere Tätigkeiten gleichzeitig auszuführen, bringt Konzentrations- und Leistungsverlust mit sich. Im Straßenverkehr ist Multitasking daher mit erhöhtem Risiko verbunden.

„Mit Risi & Ko unterwegs“

Die KFV-Unterrichtsmaterialien „Mit Risi & Ko unterwegs“ richten sich speziell an die Zielgruppe der 10- bis 14-Jährigen. Ergänzend zu den bisherigen Themenbereichen „Risiko & Gruppendruck“ und „Sozialkompetenz im Straßenverkehr“ bietet der neue Themencluster „Ablenkung“ nun Übungen und Unterrichtseinheiten, die auf abwechslungsreiche Weise Strategien zur Erkennung und Vermeidung von Ablenkungsfaktoren vermitteln.

Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe sind vermehrt eigenständig auf der Straße unterwegs. Gerade deshalb ist die Vermittlung wesentlicher Kompetenzen für eine sichere Verkehrsteilnahme wichtig. Der große Vorteil von „Mit Risi & Ko unterwegs“: Die Materialien sind flexibel gestaltet und können in verschiedensten Unterrichtsfächern zum Einsatz kommen. Comic-Geschichten rund um Risi und ihre Freunde Hugo, Lila, Theo und Keule dienen als Ausgangspunkt für die selbstständige Erarbeitung verkehrsrelevanter Inhalte.

Gratis analog und digital verfügbar

Das Gesamtpaket „Risi & Ko“ inklusive des neuen Kapitels zum Thema „Ablenkung“ kann über die „Risi & Ko“-Website www.risi-und-ko.at als Download und Hard-Copy kostenlos bezogen werden. Zusätzlich besteht auf der Website die Möglichkeit, sich für den „Risi & Ko“-Newsletter anzumelden, der über neue Themen und andere Erweiterungen informiert.