Erfolgreicher Start der KFV Sicherheitstour in Wien

94
60 Jahre KFV: Foto: APA/Juhasz

Happy Birthday KFV! Mit einem großartigen Auftakt startete das KFV in sein 60 Jahre Jubiläumsjahr. Der Auftakt am Wiener Karlsplatz war ein voller Erfolg: 4.000 Besucher feierten mit dem KFV und nutzten die Chance beim Tag der Verkehrssicherheit und in der KFV Sicherheitsausstellung aktiv in die Welt der Prävention & Sicherheit einzutauchen.

Seit dem Jahr 1959 setzt sich das KFV für die Unfallprävention ein. In diesem Jahr feiert das KFV sein 60-jähriges Jubiläum – und das wird im Rahmen einer österreichweiten Sicherheitstour gefeiert. Unter dem Motto „Mit Sicherheit immer für Sie da“ wird den Besuchern in den Bundesländern ein umfangreiches Rahmenprogramm zu verschiedensten Themenbereichen der Prävention geboten. Mitmachstationen und Demonstrationen laden dazu ein, aktiv in die Welt der Sicherheitsforschung einzutauchen. Das zentrale Element der KFV-Sicherheitstour bildet eine mobile Ausstellung in Form einer Zeitreise durch 6 Jahrzehnte Sicherheitsarbeit, die von Ausstellungsarchitekt Erich Woschitz konzipiert und umgesetzt wurde. Im Rahmen der Ausstellung erfahren die Besucher auf anschauliche Weise, wie sich die Unfallprävention in den letzten 60 Jahren entwickelt hat. „Die Ausstellung zeigt eindrucksvoll, wie viel Positives sich in den vergangenen 60 Jahren – ganz besonders im Hinblick auf Verkehrsunfälle – getan hat und zeigt anschaulich, welche nachhaltigen Erfolge mit zielgerichteter Präventionsarbeit erreicht werden können“, betont Dr. Othmar Thann, Direktor des KFV.

Auf in die Zukunft
Die 60 Jahre-Sicherheitstour wird jedoch nicht nur als Anlass genommen um zurückzublicken, sondern auch um gezielt an Zukunftsfragen zu arbeiten. Die KFV Sicherheits-Tour versteht sich daher auch als mobile Ideenplattform mit Workshops, Diskussionsrunden und Fachvorträgen. Diese werden direkt vor Ort in den Bundesländern stattfinden, um im Dialog und Austausch mit Experten, Partnern und der Bevölkerung zukunftsweisende Ideen für ein unfallfreies und sicheres Leben zu entwickeln.

TOURDATEN
24.-27.04 Wien Karlsplatz/Resselpark
08.-10.05 St. Pölten Franz-Schubert-Platz
22.-24.05 Linz  ARS Electronica Stiege
05.-07.06 Eisenstadt Parkplatz Osterwiese
17.-19.06 Graz  Karmeliterplatz
26.-28.06 Klagenfurt Neuer Platz
18.-20.09 Innsbruck Eduard Wallnöfer-Platz
09.-11.10 Salzburg Vorplatz Unipark Nonntal
16.-18.10 Bregenz Platz der Wiener Symphoniker

AKTIVITÄTEN VOR ORT (AUSZUG):

Aufprall-Simulator
Erleben Sie im „Aufprall-Simulator“ hautnah, welche physikalischen Kräfte wie sie bei einem Auffahrunfall – auch bereits bei geringem Tempo – auf die Fahrzeuginsassen einwirken und wie Gurte Leben retten und Unfallfolgen stark reduzieren können.  Dieses Erlebnis wird Sie zu höherer Anschnalldisziplin motivieren.

HELMI live erleben
HELMI, Österreichs Superheld der Sicherheit, ist bei der KFV-Sicherheitstour natürlich mit dabei. Nutzen Sie die Gelegenheit HELMI live zu erleben, besuchen Sie die HELMI Fotobox und nehmen Sie ihr ganz persönliches Andenken mit nach Hause.

Rauschbrillenparcours
Die Gefahren durch Alkohol im Straßenverkehr werden häufig unterschätzt. Wie leicht es ist, unter Alkoholeinfluss die Kontrolle über sich selbst zu verlieren, können Sie mit Hilfe der Rauschbrille erleben: ihre speziellen Gläser imitieren den „Tunnelblick“, unter dessen Einfluss auch die einfachsten Aufgaben zu einer gewaltigen Herausforderung werden. Eindrucksvoll werden Sie erkennen, dass Ihre Koordinationsfähigkeiten sowie Ihre Einschätzung von Entfernungen an Genauigkeit massiv abnehmen.

Blindflugteppich
„Unaufmerksamkeit und Ablenkung“ zählen zu den Hauptunfallursachen Nummer 1 bei Verkehrsunfällen. Auf unserem Blindflugteppich erleben Sie auf eindrucksvolle Weise, wie viele Meter ein Auto zurücklegt, wenn der Fahrer bei einer Geschwindigkeit von 50km/h für nur 1 Sekunde nicht auf die Straße blickt.