Connecting Austria – ein österreichisches Leuchtturmprojekt

75

Das Leuchtturmprojekt „Connecting Austria“ befindet sich nach drei Jahren Projektlaufzeit in der letzten Phase. Gemeinsam mit 12 Partnern aus Forschung und Industrie, hat das KFV am Thema „Lkw-Platooning“ geforscht.

Aus Verkehrssicherheitsperspektive gab es Vieles zu beleuchten: Was bedeutet Platooning für die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer? Wie groß ist das Unfallreduktionspotential durch die Anwendung entsprechender Fahrerassistenzsysteme? Welche Rechtsgrundlagen tangiert dieses Thema?

Mehr zum Projekt erfahren Sie auf der Connecting Austria-Website sowie im nachfolgenden Video.

https://www.connecting-austria.at/

Förderhinweis:
FTI-Initiative des BMK – Programm Mobilität der Zukunft, 9. Ausschreibung, prioritärer Ausschreibungsschwerpunkt „Leitprojekt für automatisiertes Fahren“