Presseaussendungen

Autonomes Fahren: Österreicher wünschen sich mehr Information!

Wien. Schon in einigen Jahren sollen selbstfahrende Autos zum Alltag gehören. Dennoch stehen viele Österreicher dem autonomen Fahren eher skeptisch gegenüber, wie eine Erhebung...

Steigende Temperaturen: Risiko von Fensterstürzen im März besonders hoch!

Wien. Im Vorjahr wurden in Österreich elf Kinder durch Fensterstürze schwer verletzt – Das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) appelliert an Eltern, in Haushalten mit...

Frühjahrsputz: Fast 50 Verletzte täglich im März und im April

KFV-Prognose: Im März und April müssen rund 2.900 Menschen in Österreich im Krankenhaus behandelt werden. Jährlich ereignen sich 19.100 Unfälle bei Reinigungstätigkeiten zu Hause...

„Best Ager“ verbessern ihre Fähigkeiten!

Wien. Sie sind so alt wie nie und gleichzeitig so fit wie nie. Ein neues Projekt vom Österreichischen Verkehrs-sicherheitsfonds (VSF) und dem KFV (Kuratorium...

Hochsaison für Wintersportunfälle

Von der Skipiste direkt ins Krankenhaus – die Hochsaison in den Unfallambulanzen steht bevor. Mehr als 20.000 Ski- und Snowboardunfälle prognostiziert das KFV (Kuratorium...

Eislaufen: Rund 4.800 Verletzte pro Jahr

Wien. Eislaufen ist eine der beliebtesten Wintersportarten und viele zieht es derzeit auf die zugefrorenen Seen. Ausreichender Schutz ist dabei wichtig - jährlich verletzen...

Vorsicht giftig! Jährlich rund 800 Kinder-Vergiftungsunfälle

Wien. Jährlich müssen gemäß aktueller Zahlen des KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) rund 800 Kinder unter 15 Jahren aufgrund einer Vergiftung ins Krankenhaus. Die wichtigste...

Gefährliche Nebenwirkungen – Medikamente im Straßenverkehr können Fahrtüchtigkeit beeinflussen

Medikamente sind zur Zeit der Grippewelle die „Rettung in der Not“. Deren Einnahme kann jedoch zur Gefahr werden: Experten des KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit)...

Hochrisikozeit Jänner: 10 Kinder verbrennen oder verbrühen sich pro Tag

Wien. Verbrennungen und Verbrühungen zählen zu den häufigsten und schwersten Verletzungen von Kindern, viele Unfälle könnten verhindert werden. Unfälle, wie der des zweijährigen Buben aus...

1.200 schwere Rodelunfälle – hohes Verletzungsrisiko!

Wien. Rauf auf den Schlitten und los geht’s – Rodeln gilt als besonders einfacher Sport, der von beinahe jedem ausgeübt werden kann. Doch die...
00:00
00:00

Bleib informiert

Newsletter abonnieren und alle Infos erhalten, die dich direkt betreffen.