Tag der Kindersicherheit 2024: Am 19. Juni steht der Gustav Jäger Park in Wien ganz im Zeichen der Kindersicherheit

237

Neben dem Technischen Museum Wien findet am 19. Juni erstmalig der Tag der Kindersicherheit 2024 statt. Die Besuchenden erwartet ein buntes Programm mit vielen Möglichkeiten, Sicherheit auszuprobieren. Auch HELMI wird vor Ort sein.

Wien, 13. Juni 2024. Das KFV lädt gemeinsam mit vielen namhaften Sicherheitspartnern herzlich zum Mitmachen ein: Wie geht Erste Hilfe? Was ist im Notfall in der U-Bahn zu tun? Wie fährt man sicher mit Rad, Scooter und Co. in die Schule? Wie entwickeln Kinder einen sicheren Umgang mit Tieren? Es werden kreative Impulse gesetzt, damit Kinder spielerisch Gefahren verstehen und geeignete Strategien zur Unfallvermeidung lernen. Auch für alle Eltern und Erziehungsberechtigte gibt es umfassende Information und Unterhaltung.

Zu den teilnehmenden Organisationen zählen – neben dem KFV – ASFINAG, Arbeiter Samariterbund, AUVA, Bergrettung, FahrSicherRad, Hundetrainer & Tiere helfen Leben, Mobilitätsagentur Wien, OkiDoki Kinderschminken, ÖAMTC, ÖBB, Österreichische Wasserrettung, PUK – Feuerwehr Löschtraining, Radlobby, Rote Kreuz & Jugendrotkreuz, Verkehrspolizei Wien, Wiener Linien, Wiener Sängerknaben und Wohnservice Wien; Kati Bellowitsch moderiert.

Was: Tag der Kindersicherheit 2024
Wo: Gustav Jäger Park (neben dem Technischen Museum Wien)
Wann: 19. Juni 2024, 09:30-16:00 Uhr

TAGESHIGHLIGHTS

  • Meet & Greet mit HELMI, HELMI-Lied mit den Wiener Sängerknaben
  • Feuerlöschtraining
  • Fahrrad- und Rollerparcours
  • Rettungsketten-Training und Erste-Hilfe Kurs für Kinder
  • Sicherheitstraining für Kinder im Umgang mit Tieren
  • Selbstrettungs-Tipps und Baderegeln
  • Zaubershow, Hüpfburg, interaktive Stationen zum Mitmachen und vieles mehr!

Mehr Infos unter: www.kfv.at/event/tag-der-kindersicherheit/

Foto, Abdruck honorarfrei
HELMI © KFV / APA Fotoservice / Schedl

Presseaussendung.pdf