Ratgeber

AUSGEZEICHNET: Kreativ-Awards für das KFV!

Mit dem begehrteste Kreativ-Award des Landes, dem EFFIE, wurde die KFV-Aktion „DANKMANDAT“ ausgezeichnet. Mit dem EFFIE in Bronze räumte die Jury der Relevanz und...

Quicklinks

Eigentlich hätte es zu HELMIs Geburtstag eine große Gala mit noch größerer Torte gegeben. Nun hat HELMI seinen Geburtstag zwar digital gefeiert, aber eine Geburtstagstorte gehört nun mal trotzdem dazu. Deshalb hat HELMI seine Torte bei den Kindern und Jugendlichen der Sozialwerke Clara Fey vorbeigebracht 🎂🍰 ... MehrWeniger

Auf Facebook anzeigen

Meist gelesen

Täglich bis zu 8 Verbrühungsunfälle im Winter – Hochrisikozeit für thermische Verletzungen bei Kindern

Eine Tasse Tee, ein kochender Topf Suppe am Herd oder eine heiße Dusche: Besonders in den kalten Wintermonaten sind heiße Flüssigkeiten allgegenwärtig. Für Kinder...

KFV: Besonderes Augenmerk auf die Unfallprävention bei allen Wintersporttätigkeiten

Knapp 40.000 österreichische Wintersportler verletzten sich im Jahr 2019 in Österreich. Gerade im heurigen Jahr ist es besonders wichtig, sich mit den Verletzungsrisiken bewusst auseinanderzusetzen und...

KFV Studie „Zukunft der Kriminalität“ untersucht Herausforderungen von morgen

Neue Risiken durch 5G-Mobilfunknetze, Cloud Security als Präventionsaufgabe, künstliche Intelligenz als Game Changer in der Cybersicherheit, stark wachsende Opfergruppen in höherem Alter oder zunehmende...

Historischer Tiefstand an Verkehrstoten – österreichische Verkehrssicherheitsziele dennoch nicht erreicht

Der Rückgang an Verkehrstoten ist auf gesunkene Mobilität im Coronajahr zurückzuführen. Das Ziel aus dem österreichischen Verkehrssicherheitsprogramm VSP – die Zahl der Verkehrstoten bis...

KFV/ Vergiftungsinformationszentrale: Aktuelle Vergiftungsrisiken – Was tun?

Verstärkte Hygienemaßnahmen sind ein wesentlicher Bestandteil der Prävention von Coronavirus-Infektionen. Dazu gehört neben gründlichem Händewaschen auch der vermehrte Gebrauch von Desinfektionsmitteln. Das KFV rät...

UNFALLSTATISTIK

Jährlich verunfallen in Österreich mehr als 800.000 Menschen. In der KFV Unfalldatenbank (IDB Austria) finden sich Zahlen & Daten zu Unfällen und Verletzungsmuster.

Bildung & Training

Wissen rettet Leben! Daher bietet das KFV eine breite Palette an praxisorientierten Aus- und Weiterbildungen an.

1.000
Aktionen werden jährlich vom KFV durchgeführt
20.000
Kinder besuchen KFV Sicherheitstrainings pro Jahr
500
Ablenkungsworkshops werden jährlich durch das KFV veranstaltet

Tools & Tests

Abgelenkt?

Check dein Risiko!

KINDERSICHERHEIT

Unfälle zählen zu den größten Gesundheitsrisiken für Kinder. Lesen Sie hier, wie sich Kinderunfälle vermeiden lassen.

Bleib informiert

Newsletter abonnieren und alle Infos erhalten, die dich direkt betreffen.

Kategorie