Sicherheitsbotschafter HELMI unterwegs an Österreichs Schulen

46

„Augen auf, Ohren auf, HELMI ist da. Es geht um Dinge, die wichtig sind für dich und mich, für jedes Kind.“ 

So beginnt das HELMI Lied und das ist auch der Inhalt des HELMI-Aktionstages, der von AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt) und KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) veranstaltet wird. An diesem Tag geht es in Schulen und Kindergärten um die Sicherheit der Kinder im Verkehr, zu Hause, in der Freizeit und beim Sport.

Sicherheitsexperte HELMI besucht die Schülerinnen und Schüler und erarbeitet mit ihnen spielerisch richtige Verhaltensweisen im Straßenverkehr. Richtiges Angurten, das sichere Queren der Straße, Sichtbarkeit im Straßenverkehr aber auch die Vorteile des Helm-Tragens werden mit der Puppe Sokrates, Übungsspiele und Bastel- sowie Malanleitungen veranschaulicht. Besonderes Highlight ist dabei der Auftritt des lebensgroßen HELMI: Mit ihm können die Kinder interagieren und Fotos machen.

Alle Infos zum HELMI-Aktionstag finden unter www.kfv-aktionen.at.