RAPEX-Meldung: Wichtiger Sicherheitshinweis zu E-Bike Tiefeinsteigern vom Typ KOGA E-Nova EVO

121

VERÖFFENTLICHT: 02. FEBRUAR 2023, Quelle: produktwarnung.eu

Originalmeldung:
KOGA informiert über einen wichtigen Sicherheitshinweis für Besitzer eines E-Bike Tiefeinsteigers vom Typ KOGA E-Nova EVO mit einem Bosch-Akku im Gepäckträger.

Wie das Unternehmen mitteilt, wurde festgestellt, dass beim Tiefeinsteiger vom Typ KOGA E-Nova EVO in einigen Fällen das Unterrohr Risse aufweisen kann, die eventuell zu einem Rahmenbruch führen können. Dies kann zur Folge haben, dass der Fahrer stürzt und sich verletzt.

Betroffene Fahrräder sollten ab sofort nicht mehr verwendet werden
Betroffen sind Modelle mit einem Herstellungsdatum zwischen Mai 2021 und November 2022.

Betroffener Artikel
E-Bike Tiefeinsteigers vom Typ KOGA E-Nova EVO mit einem Bosch-Akku im Gepäckträger
Herstellungsdatum: zwischen Mai 2021 und November 2022

Ob der Rahmen Ihres Fahrrads extra verstärkt werden muss, lässt sich leicht prüfen. Über die Website www.checkjeframenummer.nl/de können Sie Ihre Rahmennummer kontrollieren. Der Aufkleber, auf dem der Strichcode und die Rahmennummer angegeben sind, befindet sich auf dem Unterrohr beim Motor. Die Nummer besteht aus vier Buchstaben (beginnend mit KGB) und fünf Ziffern, wie auf dem Foto unten zu sehen.

Abbildung: KOGA

Tragen Sie Ihre Daten auf der Website ein. Wenn Ihre Rahmennummer nicht gefunden wird, brauchen Sie nichts weiter zu tun.

Falls Ihre Rahmennummer aber auf der Liste steht, sollten Sie das Fahrrad ab sofort nicht mehr verwenden. Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren Händler, der Ihre Rahmennummer im Geschäft noch einmal kontrolliert. Sollte der Rahmen Ihres Fahrrads extra verstärkt werden müssen, lässt der Händler das Rad an KOGA zurückgehen, wo die nebenstehende Stützbrücke im Unterrohr des Rahmens angebracht wird.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren KOGA-Händler oder verwenden Sie Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 17.00 Uhr unsere Nummer +31(0)513 – 788130 (Consumer Care). Alternativ können Sie eine E-Mail an support.nl@koga.com senden.

Kundeninformation >

Detailinformationen finden Sie in der Originalmeldung: Wichtiger Sicherheitshinweis zu E-Bike Tiefeinsteigern vom Typ KOGA E-Nova EVO – Produktwarnungen – Produktrückrufe und Verbraucherwarnungen

Das KFV gibt in dieser Meldung Originaltext eines Dritten mit dessen Einverständnis wieder. Für den Inhalt der Meldung ist der Urheber des Textes verantwortlich. Das KFV übernimmt weiters keine Verantwortung für externe Websiten, auf die verwiesen oder verlinkt wird.