Diese Assistenzsysteme sind ab Juli Pflicht

424

Spezielle Assistenzsysteme haben das Potential die Sicherheit auf Österreichs Straßen zu erhöhen. Mit einigen müssen Neuwagen bereits jetzt verpflichtend ausgerüstet sein (z.B. ESP) ab 2022 kommen weitere für neu typisierte Autos hinzu. Neun Systeme müssen demnächst zur Serienausstattung gehören, dazu zählen:

Intelligenter Geschwindigkeitsassistent
Automatischer Notbremsassistent
Notfall-Spurhalteassistent
Müdigkeitswarner
Rückfahrassistent
Notbremslicht
Ereignisbezogene Datenaufzeichnung
Vorrichtung zum Einbau einer alkoholempfindlichen Wegfahrsperre