Darum sollte man 1.000 Teelichter niemals mit Wasser löschen

109

Ein paar Teelichter können ganz nett sein, aber was passiert wenn es ein paar zu viel sind? In Folge 7 der KFV-Produktion „Physik der Unfälle“ erklärt Werner Gruber, wie man einen „Flammen-Inferno aus Teelichtern“ löschen kann.

Anhand spannender Experimente zeigt der beliebte Starphysiker
Werner Gruber, warum Unfälle in keinster Weise Zufälle sind, und erklärt die physikalischen
Mechanismen hinter Unfällen. Lern- und Spaßfaktor sind bei den für das KFV produzierten
Online-Kurzfilmen garantiert. In Physik der Unfälle Folge:#ExplosiveRomantik zeigt Werner Gruber was passiert wenn sich 1.000 Teelichter entzünden. Gelöscht werden soll ein solcher Brand jedenfalls nie mit Wasser. Haben diese bereits schon auf Gegenstände in der Umgebung übergegriffen rufen Sie die Feuerwehr.

Weitere spannende Videos finden sich im Youtube Channel des KFV.