RAPEX-Meldung: Rückruf wegen Sicherheitsmängel – Risse im Gabelschaftrohr von Scott Speedster Rädern möglich

149

VERÖFFENTLICHT: 16. JÄNNER 2023, Quelle: produktwarnung.eu

Originalmeldung:
Die SCOTT Sports SA informiert über den Rückruf von Scott Speedster, Speedster Gravel/EQ, Contessa Speedster Gravel/EQ Rädern. Wie das Unternehmen mitteilt, konnten bei internen Testläufen im Rahmen der Qualitätssicherung, Risse im Gabelschaftrohr der Gabeln festgestellt werden.

Betroffen sind folgende Modelle 2022
286437 Speedster 40 (EU)
286438 Speedster 50 (EU)
286442 Speedster 40 (CN)
286443 Speedster 50 (CN)
286465 Speedster Gravel 40 EQ (EU)
286466 Speedster Gravel 50 (EU)
286471 Speedster Gravel 40 EQ (CN)
286472 Speedster Gravel 50 (CN)
286490 Contessa Speedster Gravel 35 (EU)
286493 Contessa Speedster Gravel 35 (CN)

Sollten Sie sich im Besitz eines Scott Speedster, Speedster Gravel/EQ, Contessa Speedster Gravel/EQ befinden welches von diesem Rückruf betroffen ist, sollte dieses weder genutzt noch weiterverkauft werden. Bei einen authorisierten Scott Händler erhalten sie eine Ersatzgabel.
Die Kosten für diese Ersatzgabel und die mit dem Austausch verbundene Arbeit werden nicht in Rechnung gestellt.

Kundenservice
Sollten weiterführende Fragen zu vorliegendem Rückruf bestehen, kontaktieren sie bitte das Unternehmen unter:
EMAIL: recall@scott-sports.com
TELEFONISCH: +41 264 60 19 00 (Anruf in die Schweiz)
Kundeninformation >

Detailinformationen finden Sie in der Originalmeldung: Rückruf: Risse im Gabelschaftrohr von Scott Speedster Rädern möglich – Produktwarnungen – Produktrückrufe und Verbraucherwarnungen

Das KFV gibt in dieser Meldung Originaltext eines Dritten mit dessen Einverständnis wieder. Für den Inhalt der Meldung ist der Urheber des Textes verantwortlich. Das KFV übernimmt weiters keine Verantwortung für externe Websiten, auf die verwiesen oder verlinkt wird.