WHO/KFV Kinderunfall-Präventionsstrategie

51

Das KFV ist vom Gesundheitsministerium als National Focal Point for Violence und Injury Prevention (VIP) für Österreich bei der WHO (Welt-Gesundheits-Organisation) nominiert. Beim diesjährigen Meeting der VIP Focal Points in Luxemburg hat das KFV „Strategien gegen Kinderunfälle in Österreich“ präsentiert.

Download Poster