KFV-Studie: Freizeitunfälle kosten jährlich 20 Mrd. EUR

Freizeitunfälle verursachen in Österreich jedes Jahr über 20 Milliarden Euro an Unfallfolgekosten. Versucht man zudem die immateriellen Kosten als Folge von Schmerz und Leid...

So gefährlich leben Österreichs Heimwerker

Über 80 Prozent der Österreicher führen – zumindest hin und wieder – zu Hause handwerkliche Tätigkeiten aus. Dabei verletzten sich im Vorjahr rund 14.200...

Helmi zu Besuch bei School on Snow 2017

Über tausende Kinder und zahlreiche Skistars waren am Freitag beim bisher größten Abschlussevent der Initiative „School on Snow“. Helmi, Sicherheitsexperte des KFV (Kuratoriums für...

Cyberkriminalität in Österreich: Schäden in Millionenhöhe

Hacking, Phishing und Cyber-Mobbing – jährlich werden in Österreich hunderttausende Verbraucher Opfer von Cyberkriminalität. Die Auswirkungen von derartigen Verbrechen sind enorm, die Täter profitieren...

Verkehrssicherheit: Österreich im EU-Vergleich auf Platz 9

Die Europäische Kommission analysiert laufend gemeinsam mit dem KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) die Performance der EU28-Länder (Europäische Unfalldatenbank CARE). Österreich ist dabei in Sachen...

KFV Unfallbilanz: Hohe Unfallzahlen auch im Jahr 2016

Rund 795.000 Menschen verunglückten im Jahr 2016 in Österreich. Die meisten Unfälle ereigneten sich im Haushalt und in der Freizeit bzw. beim Freizeitsport, das...

Unfallprävention bei Kindern mit Behinderung

Wien. Neue Checklisten für ein kindersicheres Zuhause präsentiert - Praktische und einfach umzusetzende Tipps für eine verbesserte Sicherheits-Situation von Kinder mit Behinderungen und ihren...

Autonomes Fahren: Österreicher wünschen sich mehr Information!

Wien. Schon in einigen Jahren sollen selbstfahrende Autos zum Alltag gehören. Dennoch stehen viele Österreicher dem autonomen Fahren eher skeptisch gegenüber, wie eine Erhebung...

Steigende Temperaturen: Risiko von Fensterstürzen im März besonders hoch!

Wien. Im Vorjahr wurden in Österreich elf Kinder durch Fensterstürze schwer verletzt – Das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) appelliert an Eltern, in Haushalten mit...

Frühjahrsputz: Fast 50 Verletzte täglich im März und im April

KFV-Prognose: Im März und April müssen rund 2.900 Menschen in Österreich im Krankenhaus behandelt werden. Jährlich ereignen sich 19.100 Unfälle bei Reinigungstätigkeiten zu Hause...
00:00
00:00

Bleib informiert

Newsletter abonnieren und alle Infos erhalten, die dich direkt betreffen.