Verkehrssicherheit

Drogen im Straßenverkehr als unterschätzte Gefahr

Drogen am Steuer sind nach wie vor eine immense Gefahr im Straßenverkehr. Eine neue Kampagne des Verkehrsministerium soll nun mehr Bewusstsein dafür schaffen. Mit...

In den Sommermonaten knapp 1.000 Alkoholunfälle im Straßenverkehr

Im Sommer heißt es österreichweit besonders oft: Prost! In dieser Jahreszeit ereignen sich besonders viele Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss. Die Selbstüberschätzung durch Alkohol hat oft...

Erfolgreiche erste Probefahrt mit autonomen E-Bussen in Aspern

Meilenstein für das Projektkonsortium bestehend aus Wiener Linien, AIT, KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit), TÜV AUSTRIA, SIEMENS AG Österreich sowie der französische Bushersteller NAVYA. Wien, 23. Juni 2018. Seit nunmehr...

Schwerpunktkampagne in Graz „Rot heißt Stopp“

Die Missachtung des roten Ampellichts wird von den Grazern häufig als Kavaliersdelikt angesehen, verursacht aber jedes Jahr eine Vielzahl von Unfällen im Stadtgebiet. Daher...

Neues Design für Rotkreuz-Autos

Gelbe Streifen an Rettungsautos sollen die Sichtbarkeit am Tag erhöhen - Designentwicklung mit Experten des KFV.  Die Fahrzeuge des Roten Kreuzes erstrahlen in neuem Design....

KFV Studie: Begegnungszonen sorgen wirkungsvoll für Verkehrsberuhigung

Seit 5 Jahren können in Österreich Begegnungszonen errichtet werden. Nun hat das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) die Auswirkungen von Begegnungszonen auf das Verkehrsgeschehen sowie...

Fachtagung „Drogen als Problem im Straßenverkehr“

Am 19. Juni 2018 fand in Wien eine KFV Fachtagung zum Thema „Drogen als Problem im Straßenverkehr - aktueller Handlungsbedarf, Maßnahmen und Lösungsansätze“ statt....

Connecting Austria startete offiziell bei der TRA2018 in Wien

Das dreijährige Leitprojekt Connecting Austria (bmvit/Innovationssektion) forscht zum Thema teilautomatisierter LKW-Platoon unter besonderer Berücksichtigung der Infrastruktur- und Gesamtverkehrsperspektive. Welche Voraussetzungen braucht es für die...
video

Startschuss zur Initiative „Pass auf mich auf!“

Größtmögliche Sicherheit von Kindern in öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahn und Straßenverkehr – das ist das Ziel der neuen, gemeinsamen Initiative von KFV, ÖBB, Wiener Linien,...

Neue Unterrichtsmaterialien zu Verkehr und Mobilität

Wien/Graz, 09. Mai 2018. Basierend auf seinen langjährigen Erfahrungen in der Präventionsarbeit hat das KFV „Mit Risi & Ko unterwegs“ entwickelt: Flexibel einsetzbare Unterrichtsmaterialien zur...