KFV – Sicher Leben #9: Wirksamkeit von Bodenmarkierungen zur Beeinflussung der Wahl von Kurvenfahrlinien durch Motorradfahrende

Jedes Jahr ereignen sich in Österreich mehr als 4.000 Motorradunfälle, jeder fünfte Verkehrstote ist ein Motorradfahrer. Vor allem an beliebten Motorradstrecken bestehen trotz vielfältiger Maßnahmen weiterhin Unfallhäufungen.

Untersuchungen zeigten, dass nicht einmal 5% der Motorradfahrenden in unübersichtlichen Linkskurven auf einer sicheren Linie am Außenrand fahren, alle anderen müssen bei Gegenverkehr ausweichen. Mehr als die Hälfte der Abkommensunfälle könnte die Folge misslungener Ausweichmanöver sein. Das KFV hat mit dieser Studie bewiesen, dass mit Hilfe von Bodenmarkierungen dem Problem entgegengewirkt werden kann.