Jahresarchive: 2019

Lawinen und tausende Wintersportunfälle – die Gefahren des Winters

Seit Jahren führen Skiunfälle die Liste der häufigsten Sportunfälle in Österreich an. Rund 29.400 Wintersportler verletzen sich jährlich beim Skifahren und Snowboarden. Wer den...

„Mit Risi & Ko unterwegs“: Die neuen kostenlosen KFV-Unterrichtsmaterialien zum Thema Ablenkung sind da!

Auf Basis langjähriger Erfahrungen in puncto Präventionsarbeit entwickelte das KFV flexibel einsetzbare Unterlagen zur Mobilitätsbildung für die Zielgruppe der 10- bis 14-Jährigen: „Mit Risi...

Wie sicher sind Österreichs Haushalte?

Das eigene Zuhause ist wohl der wichtigste Platz auf der Welt. Aber ist er auch der Sicherste? Mit welchen Gefahren müssen Herr und Frau...

Mehr Verkehrssicherheit für Tirols Kindergartenkinder

22.000 Stück der kostenlosen Verkehrssicherheitsbroschüre „Fast schon groß“ werden in den kommenden Tagen an Tirols Kindergärten verteilt. Das Land Tirol und das KFV (Kuratorium...

Schneelasten: KFV Studie zeigt im Westen von Österreich herrscht das höchste Sicherheitsbewusstsein.

Im Rahmen einer 2018 österreichweit durchgeführten KFV-Erhebung gaben 3% der Befragten an, Naturgefahren spontan mit Schneelast zu assoziieren. Dieses Phänomen wird vor allem in...

Verschneite Verkehrszeichen: Was gilt?

Im Winter können Verkehrszeichen und Bodenmarkierungen durch Schnee verdeckt und nicht mehr deutlich erkennbar sein. Wenn Verkehrsregeln ausschließlich durch Bodenmarkierungen kundgemacht sind, verlieren sie...

Wieviel Schnee hält (m)ein Dach?

Schneelasten sind Flächenlasten, die für Dächer, Bäume und Hochspannungsmasten zur drückenden Gefahr werden können. Aber wie viel Schnee kann ein Hausdach tragen? Das KFV...
video

Starphysiker Werner Gruber: So gefährlich ist es einen Fettbrand mit Wasser zu löschen!

Als Fettbrände werden Brände bezeichnet die von über ihren Brennpunkt erhitzten Speisefetten oder -ölen entstehen und typischerweise meist im Küchenbereich auftretend. Besonders problematisch sind Fettbrände dann, wenn Löschversuche...

Meist gelesen

Mehr Sicherheit am Schulweg – Aktiv mobil zu Fuß, mit Rad, Roller oder Bus

Selbstständige und sichere Mobilität für Niederösterreichs Schulkinder – das ist das Ziel der Verkehrssicherheitsaktion „Schüler und Sicherheit am Schulweg“. Die gemeinsame Initiative des Landes...

Rodeln nur mit Helm!

Rodeln ist ein beliebtes Wintervergnügen. Die jüngsten Unfälle mit schweren, teils tödlichen Verletzungen zeigen jedoch: die beliebte Freizeitaktivität ist keineswegs ohne Risiken. Experten raten...

Eislaufen: Darauf musst du besonders achten!

Eislaufen ist ein beliebtes und gesundes Freizeitvergnügen. Der winterliche Flow auf dem Eis bringt Bewegung an der frischen Luft, sorgt für jede Menge Spaß...

Unfallfolgekosten von Skisportunfällen besonders hoch!

Mit rund 791 Millionen Euro sind die Unfallfolgekosten von Skisportunfällen an erster Stelle der teuersten Sportunfälle Österreichs. Wie eine aktuelle Studie des KFV (Kuratorium...

EU-Projekt CARA-II

Im Projekt CuARdian Angel wird untersucht, wie SeniorInnen möglichst lange sicher mit dem Auto unterwegs sein können. Das Projekt ist Teil des Programms Active...