ERSO+

European Road Safety Observatory

Steckbrief
Förderstelle EU Kommission / DG (Directorate General) for Mobility and Transport
Projektlaufzeit 2015-2017
Koordinator Technische Universität Athen (NTUA)
Partner KFV, European Union Road Federation (ERF)

Über ERSO+

Das European Road Safety Observatory (ERSO) ist eine wichtige Plattform für harmonisierte Fachinformationen zum Thema Verkehrssicherheit in europäischen Ländern (http://ec.europa.eu/transport/road_safety/specialist/erso/index_en.htm). Dazu gehören etwa Datenprotokolle und Erhebungsmethoden, Unfalldaten, Expositionsdaten und Sicherheitsindikatoren. Der Inhalt dieser Website wurde unter substantieller Mitwirkung des KFV im Projekt Safety-Net entwickelt, später im Projekt DaCoTA aktualisiert und wird von 2015 bis 2017 im direkten Auftrag der EU-Generaldirektion Mobilität und Verkehr (DGMove) durch ein Konsortium, bestehend aus der Technischen Universität Athen, dem KFV und der European Union Road Federation, gewartet.