Bei der Errichtung, Erneuerung und Wartung von Lösch- und Brandmeldeanlagen muss eine Reihe gesetzlicher Vorschriften berücksichtigt werden. Betriebe gemäß §43 der Arbeitsstättenverordnung müssen außerdem speziell geschulte Brandschutzbeauftragte und Brandschutzwarte bestellen.

Die KFV Prüf- und Kontrollstelle (PUK) der KFV Sicherheit-Service GmbH ist eine vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit akkreditierte, national und europäisch anerkannte Überwachungsstelle. Zum Service-Portfolio für private und öffentliche Unternehmen gehören Anlagenprüfungen, die Beratung zur Planung und Erneuerung von Brandmelde- und Löschanlagen sowie Schulungen für Brandschutzwarte und Brandschutzbeauftragte.

Leistungsangebot im Überblick

Anlagenprüfungen

  • Abnahme und Revision von Brandmeldeanlagen und Brandfallsteuerungen 
  • Abnahme und Revision von Wasser- und Schaumlöschanlagen 
  • Abnahme und Revision von Gaslöschanlagen
  • Abnahme und Revision von Brandrauchentlüftungs- und Brandrauchabsauganlagen sowie von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen 
  • Abnahme und Revision von Druckbelüftungsanlagen

Schulung und Beratung

  • Lehrgänge und Schulungen für Brandschutzwarte, Brandschutzbeauftragte und Brandschutzgruppen 
  • Brandschutzkonzepte und -gutachten
  • Verkauf von technischen Richtlinien für den vorbeugenden Brandschutz (TRVB-Richtlinien)

Preise, Standorte und Termine

Detaillierte Informationen dazu finden Sie auf der Website www.kfv-brandschutz.at

Kontakt

Wir beraten Sie gerne kostenlos.

Tel: +43 (0)5 770 77 - 8100
Fax: +43 (0)5 770 77 - 8899
E-Mail: service@kfv.at
Website: www.kfv-brandschutz.at

 

Folder: Brandschutz